Investieren in Zukunftsthemen Um zusätzliche Anreize für Unternehmen zu schaffen, in nachhaltige Projekte zu investieren, stellt die österreichische Bundesregierung einen Fördertopf von bis zu 1 Mrd. Euro unter dem Namen „Investitionsprämie COVID-19“ bereit. In Zusammenarbeit mit cubudo begleiten wir Sie von der Projektinitiierung bis hin zur Einreichung.


01

Welche Unternehmen können einen Antrag stellen?

Unternehmen aller Branche und Größe, sowie bestehende und neu gegründete Unternehmen können einen Antrag stellen.

02

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Der Projektbeginn muss zwischen dem 01. August 2020 und dem 28. Februar 2021 stattfinden und die Realisierung des Projekts muss sich in einer Betriebsstätte in Österreich befinden.

03

Welche Kosten sind förderungsfähig?

Kosten in Form von materiellen und immateriellen Neuinvestitionen des abnutzbaren Anlagevermögens, Aktivierung erforderlich, sind förderungsfähig und Investitionen ab 5.000 Euro und bis maximal 50 Millionen Euro.
Nicht förderfähig sind jedenfalls klimaschädliche Investitionen, unbebaute Grundstücke, Finanzanlagen, Unternehmensübernahmen und aktivierte Eigenleistungen.

04

Wie hoch ist die Investitionsprämie?

Beim Standardzuschuss handelt es sich um max. 7 % der förderfähigen Kosten. Ein Erhöhter Zuschuss von max. 14 % ist möglich für Neuinvestitionen in den Bereichen Klimaschutz, Digitalisierung und Gesundheit/Life-Science.

05

Wie sieht der Ablauf aus?

Bitte definieren Sie genau die geplanten Investitionskosten (insbesondere Kosten in den Bereichen Klimaschutz, Digitalisierung, Gesundheit/Life-Science).

Die Antragstellung ist ab 1. September 2020 möglich, solange das Förderbudget reicht, max. aber bis 28.2.2021. Wir empfehlen daher eine rasche Antragsstellung.

Erste Maßnahmen dürfen bereits ab 1.8.2020 erfolgen.

Je nach Projektgröße muss innerhalb von zwei bzw. vier Jahren ab Antragstellung das Projekt umgesetzt werden. Nach Projektabschluss ist eine Abrechnung vorzulegen.

Nach Prüfung dieses Verwendungsnachweises durch die aws erfolgt die Auszahlung des Zuschusses.

Die Antragstellung erfolgt über den aws-Fördermanager.


Weitere Informationen finden Sie hier:
Investitionsprämie: https://www.aws.at/corona-hilfen-des-bundes/aws-investitionspraemie/
Fördermanager: https://foerdermanager.aws.at/
Richtlinie: https://www.aws.at/fileadmin/user_upload/Downloads/Richtlinie/aws_Investitionspraemie_RL.pdf